Als Vizemeister der Regionalliga Ost qualifizierte sich das Team im April für die Deutsche Meisterschaft.
Nachdem Berlin in der Liga mit 22 Punkten aus 14 Spielen auf Platz 4 von 8 landete, konnten sie sich im Playoff-Halbfinale gegen den MFBC Grimma durchsetzen und nach einer Niederlage im Finale den Vize-Titel holen.

Es fahren für die SG Berlin nach Dresden:

Annabell Isanto, Anna Bokodi, Annika Weyrauch, Cornelia Wehner, Deborah Geese, Eeva Tamminen-Laube, Inge Kuld, Jamila Krüger, Jenny Hönicke, Jumana Krüger, Karen Höhler, Kristina Guth, Nandini Fahlström, Silke Jensen, Antonia Oelke, Virginia Leutelt, Leah-Nele Groell

Sie werden begleitet von den Trainern Sascha Lantermann und Daniel Flister.

Wir freuen uns, euch in Dresden begrüßen zu können!